Navigation

Infografik Essgewohnheiten Schweiz

Wir sind, was wir essen. Doch was kommt in der Schweiz auf den Tisch? Rund 100 Kilogramm Lebensmittel sind es beim durchschnittlichen Schweizer Haushalt inklusive Getränke. Unser täglich Brot ist immer noch das beliebteste und meistverzehrte Lebensmittel.

Infografik Download (JPG, 5920 kB)

Foto: Pia Grimbühler / Texte: Alexandra Stark  / Konzept & Gestaltung: Migros-Medien

Zusammenfassung der Infografik

4,3 Kilogramm Brot verbraucht der Durchschnittshaushalt im Monat. Das sind über 150 Gramm täglich. Dazu kommen 1,8 Kilogramm Teigwaren und 690 Gramm Reis. Insgesamt über 5,7 Kilogramm Kohlenhydrate. Da scheint Fleisch auf einmal nur Beilage zu sein. Knapp 5 Kilogramm sind es pro Monat. Überraschenderweise sind die Würste, Wurstwaren und Pasteten (1,5 kg) beliebter als Poulet (1,3 kg), Schweinefleisch (1 kg), Rind- (900 g) und Kalbfleisch (270 g).

Wenig Fisch

Gar nicht obenaus schwimmt der Fisch in der Gunst der Schweizerinnen und Schweizer: Lediglich 450 Gramm werden verspeist. Meeresfrüchte kommen auf 170 Gramm. Viel beliebter ist eine unserer Spezialitäten: 2,5 Kilogramm Käse essen wir. Dazu kommen 3 Kilogramm Joghurt und fast 10 Deziliter Rahm. Das gibt sicher ganz starke Knochen.

Viele Kartoffeln

Unser Lieblingsgemüse ist eine einheimische Knolle: die Kartoffel. Insgesamt 3,5 Kilogramm landen auf unseren Tellern. Das sind viel mehr als Tomaten (1,4 kg), grüne Salate und Blattgemüse (1,6 kg) oder Zwiebeln (630 g). Sieger bei den Früchten sind die Äpfel mit 2,4 Kilogramm. Das sind gleich viel wie alle Zitrusfrüchte zusammen. Bei den Bananen sind es 1,6 Kilogramm, dahinter kommen Trauben (650 g) und Beeren (550 g).

Butter & Schokolade

Die Butter (610 g) schlägt das Olivenöl (3,2 dl) deutlich. Wobei sie ja nicht nur zum Anbraten verwendet wird, sondern zu einem guten Teil aufs Brot gestrichen wird. Zu guter Letzt kommen wie bei einem guten Essen die Süssigkeiten. 950 Gramm reinen Zucker essen wir. Hinzu kommt – natürlich – die Schokolade (840 g), gefolgt von Glace (580 g), Konfitüren (450 g) und Honig 150 g).

Interessant ist übrigens auch, wie viel uns unser Essen kostet. Sehen Sie zudem in der Ernährungspyramide was eine reichhaltige und abwechslungsreiche Ernährung ausmacht.

Das könnte Sie auch interessieren