Navigation

Waschen und Reinigen

Die Migros verfügt über ein breites Sortiment an umweltschonenden Wasch- und Reinigungsmitteln. Viele Produkte sind in Nachfüllbeuteln erhältlich.

Image Waschen und Reinigen

Wie so vieles hat sich der Bereich Waschen und Reinigen seit Grossmutters Zeiten stark verändert. Während früher Hausfrauen dem Schmutz mit Wasser, Seife und viel Handkraft zu Leibe rückten, erledigen heute Maschinen und vielfältige chemische Substanzen den Job. In der Schweiz gelangen heute jährlich rund 150’000 Tonnen Wasch- und Reinigungsmittel ins Abwasser. Dies entspricht einem Verbrauch von 21 Kilogramm pro Person.

Umweltschonende Wasch- und Reinigungsmittel in der Migros

Die Migros verfügt über ein breites Sortiment an umweltschonenden Wasch- und Putzmitteln. Über 95% der Produkte sind Eigenmarken, die zum grössten Teil vom Migros-Unternehmen Mibelle Group in der Schweiz hergestellt werden. Die Mibelle Group hat die Charta für Nachhaltiges Waschen und Reinigen unterzeichnet und verpflichtet sich dazu, ihre Produkte sicher und umweltschonend herzustellen:

Die Migros ist die führende Waschmittelherstellerin in der Schweiz. Bereits 2007 hat die Migros ein klimafreundliches Waschpulver der Eigenmarke Total eingeführt, welches bei tiefen Temperaturen einwandfrei wäscht. Die modernen Rezepturen ermöglichen hohe Waschkraft schon bei tiefen Temperaturen ab 15 °C. Dieses schont nicht nur die Wäsche und die Umwelt, sondern zusätzlich auch den Geldbeutel.

Die Migros setzt auf Substanzen und Formulierungen mit höchster Waschkraft - dadurch lassen sich die Waschmittel tief dosieren. Waschmittel der Marke Total Minimax erzielen aufgrund modernster Inhaltsstoffe und Herstellungsverfahren mit einer geringen Menge an Waschmittel und bei einer niedrigen Waschtemperatur von 15 °C ein sehr gutes Waschergebnis erzielen.

Die Migros setzt wo möglich auf umweltfreundliche Substanzen und Rohstoffe. Dabei prüft die Migros das gesamte Produkt: Unter den Migros Eigenmarken erzielt ein Grossteil der Wasch- und Reinigungsmittel die Beurteilung «gute biologische Abbaubarkeit» nach OECD 302B. Bereits vor über zehn Jahren erste phosphatfreie Maschinengeschirrspülmittel auf den Schweizer Markt gebracht.

Die Migros geht aber noch weiter: Bis 2018 verspricht sie, dass 80 Prozent der verkauften Wasch- und Putzmittel das Prädikat «besonders gut biologisch abbaubar» tragen. Viele Unternehmen testen nur einzelne Bestandteile auf ihre Umweltverträglichkeit. Die Migros überprüft den gesamten Inhalt und passt wo immer möglich die Rezeptur an.

M-Plus – die Marke für besonders ökologische Wasch- und Reinigungsmittel

Die Eigenmarke M-Plus steht für besonders ökologische Wasch- und Reinigungsmittel. Die biologische Abbaubarkeit dieser Produkte beträgt mindestens 97%.

Ökologische Verpackungen

Bei den Verpackungen wird - wo immer möglich - Material eingespart: viele Produkte sind in Nachfüllbeuteln erhältlich. Flaschen aus PET enthalten zudem einen hohen Anteil an rezykliertem Material. Die Migros nimmt unter anderem PET und Plastikflaschen zurück und rezykliert sie. Konsumentinnen und Konsumenten haben es aber auch selber in der Hand beim Waschen und Reinigen die Umwelt zu schonen.

Vater mit Kind auf den Schultern

Alle Versprechen zu Rohstoffe & Sortiment im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren