Navigation

Verantwortungsvolle Unternehmensführung

Die Migros ist Mitglied diverser Netzwerke, die den Austausch zum Thema gute Unternehmensführung fördern. Sie engagiert sich aktiv für die Weiterentwicklung nationaler und internationaler Initiativen.

Image Verantwortungsvolle Unternehmensführung

fotolia - Dieter76

Consumer Goods Forum

Das Consumer Goods Forum (CGF) ist ein global tätiges Netzwerk der Konsumgüterbranche. Das 2009 gegründete CGF bringt Geschäftsführer und Führungskräfte von rund 650 Handels-, Dienstleistungs- und Industrieunternehmen aus mehr als 70 Ländern zusammen. Das CGF ist eine Plattform für Diskussionen zu gemeinsamen Themen und Problembereichen, von Lebensmittelsicherheit über Logistik und IT bis hin zu Umweltfragen. Die Migros ist in diversen Gremien und Arbeitsgruppen vertreten.

Global Social Compliance Programme (GSCP)

Das Global Social Compliance Programme (GSCP) ist eine Multi-Stakeholder-Initiative und hat zum Ziel, bestehende Standards und Initiativen in den Bereichen Sozialverträglichkeit und Umwelt vergleichbar zu machen und weltweit zu harmonisieren. Zudem setzt GSCP auf die Befähigung der Hersteller und Lieferanten. Die Migros war 2006 eines der Gründungsmitglieder und ist heute im Vorstand sowie in Arbeitsgruppen vertreten.

Mitglied im Vorstand: Franziska Staubli, Stv. Leiter Direktion Nachhaltigkeit & Issue Management, MGB.

Öbu – Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften

Die Schweizerische Vereinigung für ökologisch bewusste Unternehmensführung (öbu) ist ein Thinktank für Nachhaltigkeits- und Managementthemen. Gemeinsam mit Wirtschaft und Politik realisiert sie Projekte und fördert den Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern. Gegen 400 Schweizer Unternehmen unterschiedlichster Grösse und Ausrichtung haben sich im öbu-Netzwerk zusammengeschlossen. Die Migros gehörte 1989 zu den Gründungsmitgliedern und nimmt regelmässig an Veranstaltungen teil. Seit 2015 ist sie im Vorstand vertreten.

Mitglied im Vorstand: Cornelia Diethelm, Direktion Nachhaltigkeit & Issue Management, Migros-Genossenschafts-Bund.

UN Global Compact (UNGC)

2006 ist die Migros dem UN Global Compact (UNGC) beigetreten. Damit bekennt sie sich zu den zehn Prinzipien des UNGC zur verantwortungsvollen Unternehmensführung. Ziel des UNGC ist es, das gesellschaftliche Engagement der Wirtschaft zu fördern sowie eine gerechtere und nachhaltigere Weltwirtschaft zu verwirklichen.

Das könnte Sie auch interessieren