Navigation

11.05.2020 - Nachhaltigkeit Esskräuter neu in Topf aus 100% recykliertem Material

Zürich - Verpackungen werden bei der Migros laufend optimiert und wo immer möglich verzichten wir auf Plastik. Deshalb verwenden wir in Zukunft beim Basilikum-Topf nur noch rezykliertes Material und verzichten auf die Plastikfolie. So wird für die Verpackung 70% Plastik eingespart.

Basilikum-Plastikreduktion-960x540.jpg

Getreu der Maxime Vermeiden, Vermindern, Verwerten setzt die Migros auf vielfältige Lösungen, um die Verpackungen umweltfreundlicher zu gestalten: Wo möglich reduzieren wir die Verpackungsmenge, nutzen Recycling-Materialien, oder verpacken unsere Produkte noch umweltfreundlicher. Bei den Basilikum-Töpfen in der Früchte- und Gemüseabteilung verzichten wir neu auf den weissen Übertopf und die Plastikschutzfolie und verwenden stattdessen für den Topf nur noch rezyklierten Plastik und darüber einen Papierbeutel. Damit reduzieren wir für die Verpackung den Plastikgehalt um 70% und schonen durch das Verwenden von recyceltem Material Ressourcen. Das entspricht einer Einsparung von jährlich mindestens 15 Tonnen Neu-Plastik. Der Papierbeutel kann übrigens in die Papiersammlung gegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren: