Navigation

Wir versprechen, erneuerbare Energien zu fördern.

Versprechen auf Kurs.

Erneuerbare Energien

Der Fokus der Migros im Bereich Energie liegt auf der Reduktion des eigenen Stromverbrauchs; im Rahmen ihrer Möglichkeiten engagiert sie sich aber auch für die Produktion von Strom aus erneuerbaren Quellen. Denn erneuerbare Energien belasten tendenziell die Umwelt weniger und schonen die Ressourcen.

Versprechen auf Kurs.

Start des Versprechens:
2012

Zieljahr:
Ende 2020

Zielwert:
Stetiger Ausbau

Indikator & Messeinheit:
Installierte Leistung von Solaranlagen auf Dächern von Migros-Gebäuden in Kilowatt-Peak (kWp)

Geltungsbereich:
Migros-Gruppe

Controlling-Intervall:
jährlich, letztes Update: 31.12.2018

31.12.2018

Die Migros konnte den Einsatz von erneuerbaren Energien gegenüber dem Vorjahr weiter ausbauen: Die installierte Leistung aller Solaranlangen in Migros-Besitz ist um 6.9% gestiegen und betrug per Ende 2018 29‘742 Kilowatt Peak (kWp). Die insgesamt 283 Solaranlagen produzieren jährlich 28‘817 MWh Strom, was einem Stromverbrauch von etwa 9'600 Durchschnittshaushalten entspricht. 2018 wurde unter anderem eine neue Solaranlage in Brügg (BE) mit einer installierten Leistung von 1‘200 kWp in Betrieb genommen.

Meilensteine

2018

Die Migros bietet künftig nur noch Schweizer Gemüse und Früchte an, die aus nachhaltig beheizten Gewächshäusern stammen.

2017

Eine neue Solaranlage der Migros hat in Unterentfelden (AG) den Betrieb aufgenommen. Die Anlage hat eine Leistung von 304 kWp.

2016
Die Migros betreibt das grösste Solarkraftwerk der Schweiz in Neuendorf und hat jetzt die Anlage nochmals ausgebaut. Die Solaranlage auf den Dächern der Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG (MVN AG) produziert neu Strom für 1'900 Haushalte.

2015
Auf dem Dach der Migros-Filiale in Zuzwil wird eine Photovoltaik-Anlage mit 279 Kilowatt-Peak installiert, welche im Jahr sogar mehr Elektrizität produziert als die ganze Filiale im gleichen Zeitraum verbraucht.

2014
Die Genossenschaft Migros Neuchâtel/Fribourg eröffnet auf dem Dach des Einkaufszentrums Marin die grösste Solaranlage des Kantons Neuchâtel. Die Anlage produziert jährlich 1 Mio. Kilowattstunden Strom, was dem Verbrauch von rund 200 durchschnittlichen Haushalten entspricht.

2013
Die Migros Verteilbetrieb Neuendorf AG (MVN) eröffnet auf ihrem Dach die grösste Solaranlage der Schweiz. 2015 wurde die Anlage nochmals deutlich erweitert und produziert nun insgesamt 6.2 Gigawattstunden Strom pro Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren