Navigation

Wir versprechen, bis spätestens 2013 für alle Frey-Schokoladen ausschliesslich Kakao aus nachhaltigem Anbau zu verwenden.
Versprechen erfüllt.

Nachhaltiger Kakao

Ein Kakaogeschäft mit gerechten Arbeitsbedingungen und verantwortungsvollem Umgang mit den Böden muss möglich sein, sagt sich die Migros. Deshalb setzt sie auf UTZ Certified. Das Programm garantiert die Einhaltung von sozialen und ökologischen Kriterien, wie beispielsweise der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser und Pestiziden.

31.12.2013

Die Migros hat ihr Ziel erreicht: Seit Ende 2013 verwendet sie für alle Schokoladen der Marke Frey ausschliesslich Kakao aus nachhaltigem Anbau, der UTZ-zertifiziert ist. Bei wenigen Artikeln aus dem Saisonsortiment kann das UTZ Certified Logo aufgrund Platzmangel nicht auf der Verpackung angebracht werden. Bereits 2011 hat die Migros mit der Umstellung auf nachhaltig produzierte Schokoladenprodukte begonnen: Als erstes wurden Frühstücksgetränke, Schokoladetafeln und Pralinen mit UTZ Certified ausgezeichnet. Seit 2013 enthalten das Saisonsortiment, Pralinen, Choco Snacks und Backprodukte Kakao aus nachhaltigem Anbau.

Das könnte Sie auch interessieren