Navigation

Wir versprechen, bis zum Jahr 2015 nur noch Palmöl aus nachhaltigem Anbau zu verwenden.

Versprechen erfüllt.

Palmöl

Palmöl ist ein begehrter Rohstoff. Die Nachfrage ist so gross, dass für den Anbau oft Regenwälder gerodet werden. Die Migros setzt sich seit Jahren für eine nachhaltige Produktion von Palmöl ein.

31.12.2015

Das Ziel ist erreicht: Die M-Industrie hat per Ende 2015 rund 98% ihres Gesamtverbrauchs an Palmöl im Lebensmittelbereich von RSPO-zertifizierten Plantagen bezogen. Dieses Palmöl ist physisch nachhaltig und entspricht der Logistikvariante „Segregated“. Bei den verbleibenden 2% handelt es sich um Kleinstmengen in zugekauften Halbfabrikaten. Ein Beispiel: Die M-Industrie kauft Eiswaffeln ein, die sie dann mit Eis befüllt und weiterverkauft. Ob eine Umstellung dieser Kleinstmengen künftig möglich ist, wird aktuell geprüft. Für die Migros bleibt Palmöl aus nachhaltigen Quellen ein wichtiges Anliegen. Nach der erfolgreichen Umstellung in der Eigenindustrie, welche mengenmässig den weitaus grössten Anteil ausmacht, wird die Migros auch bei den verbleibenden Drittlieferanten die Umstellung einfordern.

Das könnte Sie auch interessieren